top of page
Tattooentfernung  XS - Das Entfernen eines Tattoos mit einem Laser ist eine verbreitete Methode, die aufgrund ihrer Wirksamkeit beliebt ist. Laser arbeiten, indem sie hochenergetisches Licht auf den Bereich des Tattoos richten, wodurch die Farbe fragmentiert wird und sich der Körper auf natürliche Weise davon befreit. Die in der Haut enthaltene Tinte absorbiert das Licht des Lasers und wird dadurch in winzige Partikel aufgebrochen. Diese Partikel werden vom Immunsystem abgebaut und aus dem Körper ausgeschieden. Die Anzahl der notwendigen Sitzungen hängt von der Größe, Farbe und Dichte des Tattoos ab. Es ist normalerweise erforderlich, mehrere Sitzungen im Abstand von einigen Wochen oder Monaten durchzuführen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen

Tattooentfernung S

Tattooentfernung mit Piko Yag Laser Tattooentfernung Grösse: S - 2.5 - 7 cm

  • 30 Minuten
  • 120 Schweizer Franken
  • Kosmetikstudio Vesna

Beschreibung

Tattooentfernung S 1. Wie ist der Ablauf einer Tattooentfernung S? Im Verlauf einer Tattooentfernung sind mehrere Sitzungen notwendig. In diesem Verlauf erscheint das Tattoo nach den ersten ein bis zwei Sitzungen der Tattooentfernung wie vorher. Nach der 3. Sitzung sieht man meist eine deutliche Aufhellung. Ziel ist es, das Tattoo so oft zu Lasern, bis es nachher unsichtbar ist. Ein grosses Tattoo muss vor der der Tattooentfernung mit Betäubungscreme unempfindlich gemacht werden. Damit ist das Tattoolasern kaum noch schmerzhaft. Im Anschluss wird eine beruhigende Creme auf die behandelten Hautareale appliziert. Duschen ist ab dem nächsten Tag wieder möglich. 2. Welche Nebenwirkungen können bei der Tattoentfernung auftreten? Es entstehen im Anschluss an das Tattolasern mitunter kleine Bläschen und Krusten, die sich nach 7-10 Tagen lösen. Im Gegensatz zur dunklen Tätowierung vorher kann im Anschluss (nachher) an eine Tattooentfernung mitunter ein weissliches Relief für eine bestimmte Zeit zu sehen bleiben. 3. Zusammenfassung der Fakten zur Tattooentfernung im Verlauf der Tattooentfenung sind immer mehrere Sitzungen nötig die Lokalisation des Tattoos und damit die Hautdicke spielt eine Rolle die Farbintensität, Häufigkeit des Stechens spielt eine Rolle. die Sitzungen sind leicht schmerzhaft, mitunter können kleine Bläschen auftreten.


Kontaktangaben

  • Suhreparkweg 8, 5034 Suhr, Schweiz

    +41788701899

    info@nailstudio-vesna.ch


bottom of page